01. und 08. September

D 2016
Animation, Buch, Regie: Mariola Brillowska
12 Min., digital, 3D
Sprecher_innen: Bela Brillowska, Felix Kubin
Zeichner: Julius Klemm
Soundtrack, Komposition: Felix Kubin

***
Vorführungen jeweils am 01. und 08.09. vor „Rosetta“ und Otto; or Up with Dead People“.
Wir zeigen den Kurzfilm in 3D – die Brillen werden natürlich von uns gestellt.

***

Ein schiffbrüchiger Afrikaner gerät in die Obhut der uniformierten Meerjungfrau „Germine Ausweis“, die im hölzernen Beobachtungsposten mitten auf dem Meer Wache schiebt. Die dekadente, verantwortungslose Grenzbeamtin bringt den Afrikaner mit einem Militärflugzeug auf die nah gelegene Insel in einem Flüchtlingslager unter. Dort wird er desinfiziert und samt anderer Flüchtlinge und Abfall zurück ins Meer, angeblich nach Europa, gespült.

„Schwarze Welle“ basiert auf dem improvisierten Hörspiel „Frau Ausweis“ von Felix Kubin.

Zu Mariola Brillowska: Geboren und aufgewachsen in Sopot/Polen, lebt sie seit ihrem Studium an der Kunstakademie Hamburg in Hamburg. Sie ist eine Animations- und Autorenfilmerin, Schriftstellerin, Musikerin Performance-Künstlerin und Professorin. Ihre Arbeiten beinhalten meistens provokante, politische und feministische Inhalte.
Website: http://www.mariolabrillowska.com/