05. Dezember

OT: Carrie
USA 1976
Regie: Brian de Palma
94 Min., 35mm, OF
Mit Sissy Spacek, Piper Laurie, Amy Irving, Nancy Allen, John Travolta u.a.
Musik: Pino Donaggio

Carrie White hat es nicht leicht. In der Schule ist das schüchterne Mädchen ein Aussenseiter und wird ständig von ihren Mitschülerinnen gedemütigt. Zuhause leidet sie unter der Strenge ihrer fundamental-christlichen Mutter Margeret. Dieser ist ihre eigene Tochter ohnehin nicht ganz geheur, denn Carrie besitzt telekinetische Fähigkeiten.

Doch gerade als sich Carries Leben zum Besseren wendet – ihre Mitschülerin Sue Snell und die Sportlehrerin unterstützen Carrie selbstbewusster zu werden und sie wird zum Abschlussball eingeladen – planen ihre anderen Mitschüler einen grausamen Streich.

This isn’t a science-fiction movie with a tacked-on crisis, but the study of a character we know and understand. When she fully uses (or is used by) her strange power, we know why. We didn’t know De Palma, ordinarily so flashy on the surface, could go so deep.“ Roger Ebert

Ein Spiel mit tiefenpsychologischen und sexuellen Metaphern, faszinierend fotografiert und mit einer überzeugenden Hauptdarstellerin.“ Lexikon des internationalen Films

Trailer