02. Mai

OT: Hanna
USA/GB/D 2011
Regie: Joe Wright
111 Min., Blu-Ray, OmU
Mit Saoirse Ronan, Eric Bana, Vicky Krieps, Cate Blanchett u.a.
Musik: The Chemical Brothers

Erik Heller lebt mit seiner Tochter Hanna in der finnischen Wildnis, ohne jeglichen Kontakt zu anderen Menschen. Mit Aussteiger_innen-Romantik hat das aber nichts zu tun. Erik ist ehemaliger CIA-Agent auf der Flucht und hat die Abgeschiedenheit ausgewählt, um dort abzutauchen und Hanna ungestört zu einer Kämpferin auszubilden, um sie eines Tages eine gefährliche Mission bestreiten zu lassen. Als Hanna sich für ihr Schicksal bereit erklärt, beginnt ein tödlicher Auftrag, der die Rückkehr in die Zivilisation, mit vielen für sie noch fremden Situationen, bedeutet. Außerdem enthüllt sich für Hanna nach und nach, wer sie wirklich ist und warum eine Spezialeinheit versucht, sie und ihren Vater umzubringen…

(…) Regisseur Wright engagiert Augen und Kopf mit einer phänomenalen Bildersprache, die lange Kamerafahrten, handgehaltene Kamera, 360-Grad-Umkreisungen und unkonventionelle Perspektiven integriert, und hält das Tempo, egal ob es sich um aufreibende Action oder mehr besinnliche Momente handelt. Langweile kommt so keine Sekunde auf – im Gegenteil: Dieser ungewöhnliche, an internationalen Schauplätzen gedrehte Thriller um eine unkonventionelle Heldin ist regelrecht elektrisierend.“ ara

(…) Die aufpeitschende Musik der „Chemical Brothers“ und Wrights stilsicher inszeniertes Actionballett ergänzen sich kongenial; die Grenze zwischen Musikvideo und Erzählkino wird unscharf. Mit rhythmischem Gespür fädelt Wright dabei nahezu meditative Sequenzen ein, in der sich eine berührende Coming-of-Age-Märchengeschichte und Hauptdarstellerin Saoirse Ronan ganz entfalten können. (…)„. Jan Hamm

{rokboxthumb=|images/stories/trailer.png|}http://www.youtube.com/watch?v=Dj6zCJyTq2I{/rokbox}