18. März

Großbritannien 1998
Regie: John Maybury
Mit: Derek Jacobi, Daniel Craig, Tilda Swinton
90 Min., 35mm

„Ich weiß nicht, ob ich einen zerstörerischen Dämon in mir habe; vielleicht ist die Liebe selbst der Teufel” Francis Bacon.

London 1964: Der Gelegenheitsganove George Dyer bricht in die Wohnung des berühmten Malers Francis Bacon ein und wird von diesem dabei überrascht. Doch statt den Dieb der Polizei auszuliefern, macht das exzentrische Genie der Londoner Kunstszene ihn zu seinem Liebhaber und zu seiner Muse. Eine kreative und zerstörerische Passion voller Abhängigkeiten und Gewaltsamkeiten beginnt. Der Horror der Liebe pur.

Love Is the Devil ist eine beeindruckende ‘Studie zu einem Porträt Francis Bacons‘ und der Versuch, dessen farb-gewaltige Ästhetik der Grausamkeit filmisch umzusetzen, ohne die Bilder Francis Bacons verwenden zu können. Derek Jacobi, Daniel Craig und Tilda Swinton glänzen in ihren Rollen als Francis Bacon, George Dyerund Muriel Belcher.

{rokboxthumb=|images/stories/trailer.png|}http://www.youtube.com/watch?v=ULIRq8wFzE4{/rokbox}